Beginn der Abbrucharbeiten

Am 12. Juni 2018 wurde mit dem Abbruch des Bestandsobjektes begonnen. Ausgeräumt wurde das Objekt in mühsamer Arbeit schon seit Anfang April 2018. Auf ca. 450 m² Wohnraum hat sich im Laufe von 35 Jahren Einiges angesammelt, von dem man sich teils mit schwerem Herzen trennen musste. Ein leicht melancholisches Gefühl stellte sich dabei ein, doch ohne sich von Vergangenem zu lösen, kann nichts Neues entstehen.

Nachdem das Haus von Möbeln usw. ausgeräumt wurde, fuhren auch schon die ersten Bagger auf. Als das alte Blechdach abmontiert wird, gibt es kein Zurück mehr. Mit schier unbändiger Kraft gräbt sich ein 30 Tonnen Bagger ins Haus und zerreißt Wand für Wand und Decke für Decke. Vorsichtig werden dagegen die unterschiedlichsten Materialien voneinander getrennt.

Schon 14 Tage später ist der Abbruch komplett und es wird der Aushub der Baugrube gestartet.

0 0
Feed